Aktuell ܚܕܬܐ

© Mor Yakup Salih e.V.

 

Erol Dora besucht das Kloster Mor Yakup in Salih (4.6.2015)

erolKurz vor den türkischen Parlamentswahlen besuchte der bisher einzige christliche Abgeordnete Erol Dora (HDP) das Kloster Mor Yakup Hbishoyo in Salih. Er besichtigte die Kirchen, den erweiterten Klosteranbau, die Klosterbögen und die angrenzenden Felder. Abt Doniyel gab ihm dabei ein Überblick über die Geschichte und die aktuelle Situation des Klosters.

 

ܥܕܐ ܕܩܝܡܬܐ ܕܡܪܢ

Der Förderverein für das Kloster Mor Yakup (Hbishoyo) in Salih e.V. wünscht den Christen, die Ostern nach julianischen Kalendar begehen, ein frohes Osterfest.

 

Ostern

 

Neuaufbau der Internetpräsenz (1.1.2015)

Zu Beginn des Jahres wurde die Internetseite des Fördervereins für das Kloster Mor Yakup (Hbishoyo) Salih e.V. verbessert und mit neuen Inhalten versehen. An dieser Stelle sei allen Personen, die Ratschläge zu Veränderungen oder Materialien bereitgestellt haben, gedankt. Dies gilt insbesondere für den renommierten Syrologen Dr. Andrew Palmer, der in mehreren Schriften sich auch mit der Geschichte des Dorfes und des Klosters auseinandergesetzt hat.

 

 

Neuer Patriarch von Antiochia: Mor Ignatius Aphrem II.

aphremIINach dem Ableben des Syrisch-orthodoxen Patriarchen von Antiochia und dem ganzen Osten, Mor Ignatius Zakai I. Iwas, am Freitag, 21.3.2014, wurde von der bischöflichen Synode am 31.3.2014 der Bischof von Nordamerika, S.E. Mor Cyrillus Aphrem Karim, zum 123. Oberhaupt der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochia und dem gesamten Osten gewählt. Seine Heiligkeit wurde am 29.5.2014 in Damaskus zum Patriarchen geweiht und trägt fortan den Namen Mor Ignatius Aphrem II. Karim (Bild links).
Im Namen des Fördervereins für das Kloster Mor Yakup Salih e.V. begrüßen wir die Wahl und beglückwünschen wir den neuen Patriarchen.